Über mich Seelenstärke Seelenreiten Meditation Klangschalen Numerologie Kontakt/Anfahrt Links  
    Seelenreiten

Sie müssen nicht reiten können, um das Seelenreiten zu erleben – und auch keine Ambitionen haben, das Reiten zu erlernen.

Bevor wir ans Pferd gehen, holen wir uns die Erlaubnis ein, es anzufassen und bitten es,
dass es uns hilft, uns in unserem Tun zu unterstützen.

Durch Ihre Wahrnehmungen (beobachten, fühlen, riechen, hören ) neben dem Pferd und auf dem Pferd, werden Sie Ihren Körper ganz bewusst wahrnehmen.
Mit sanften Übungen auf dem Pferd, die auch dem Gleichgewicht dienen, verschaffen Sie sich mehr Raum für Ihr Selbtbewusstsein und Raum für Ihr eigenes Sein.

Oder Erlauben Sie sich einfach (vielleicht war es sogar einmal ein Kindheitstraum von Ihnen) sich auf dem Pferderücken, von mir sicher geführt, durch die Landschaft rund um Ellscheid tragen zu lassen und ganz nebenbei dabei die Sorgen loszulassen, und einfach mal nix zu tun.

Pferde spiegeln unsere Seele. Erleben Sie es, ein Pferd zu führen und sich führen zu lassen. Gehen Sie eine Symbiose zu dem Pferd ein und finden Sie sich neu.

Mein Weg zu meinem Pferd hat mich zu mir selbst geführt


*Begrenzung Körpergewicht 100 kg